Die wichtigsten Nachrichtenportale Deutschlands im Internet – September 2012

Die wichtigsten Nachrichtenportale Deutschlands im Internet – September 2012

Jeden Monat wertet Meedia die Nachrichtenportale nach redaktionellen Besuchen / Visits aus uns kommentiert das Ergebnis.

Obwohl „offiziell“ ja niemand die Bild liest, zeigt sich hier ein ganz anderes Bild:

Die Bild ist der unangefochtene Gewinner im September 2012 mit einer Zuwachsrate im Vergleich zum gleichen Monat des vorangegangenen Jahres.

Während Bild.de komfortabel an der Spitze steht, was die Zuwächse UND die Besuche angeht, muss man bei den Verfolgern wissen, dass hier auch weitere Informationsportale berücksichtigt wurden, die zum jeweiligen Konzern gehören.

[blockquote style=““ align=““ author=“Media – Kommentierung zum September 2012″]Bei den Nachrichten-Websites sieht das dann so aus, dass nur neun Anbieter sowohl gegenüber dem September 2011, als auch gegenüber dem September 2010 Marktanteilspunkte gewonnen haben, 13 büßten gegenüber beiden Monaten Marktanteile ein. Die restlichen drei verloren und gewannen jeweils einmal.

Die Nummer 1 der Aufsteiger heißt hier ganz klar Bild.de: Gegenüber dem September 2010 legte man zwar nur 0,38 Zähler zu, gegenüber dem September 2011 hingegen 2,79. Weitere deutliche Gewinner: Focus Online und Die Welt, sowie Die Zeit und das Handelsblatt, die im Mittel der beiden Vergleichswerte jeweils 0,19 Punkte gewannen.

Deutlich nach unten ging es hingegen vor allem für FAZ.net, n-tv.de und stern.de, außerdem für die FTD, Spiegel Online und Süddeutsche.de, das ohne die seit Ende 2011 durchgeführte Einberechnung der Abendzeitung-Daten wohl noch deutlicher an Boden verloren hätte. Ein großer Verlierer ist sogar aus der Top 25 heraus gefallen: die Berliner Morgenpost büßte gegenüber dem September 2011 satte 23,7% der redaktionellen Inland-Visits, bzw. 0,27 Marktanteilspunkte ein und findet sich nur noch auf Platz 26.[/blockquote]

Bild Übersicht Nachrichtenportale
Meedia.de – Analyse Nachrichtenportale Sept. 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.